Inhalte

  1. Allgemeine Geschäftsbedingungen
  2. Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen
  3. Allgemeine Geschäftsbedingungen und Nutzung unserer Website
  4. Nutzung der Website
  5. Online-Buchungen und Websites Dritter
  6. Zahlungsbedingungen und Zahlungsvorgang per Kreditkarte
  7. Stornierungen und Nichterscheinen
  8. Buchungen über andere Kanäle
  9. Die Umzugspolitik das Hotel Biskui
  10. Änderungen der Buchung auf Wunsch des Gastes
  11. Identifizierung, Kaution für Schäden und Extras - Vorautorisierung von Zahlungskarten
  12. Check-in und Check-out Anforderungen - Schlüsselrückgabe
  13. Im Preis inbegriffene Einrichtungen und Dienstleistungen
  14. Haftung für Beschädigung oder Verlust von Gästeeigentum
  15. Haftung für Beschädigung oder Verlust von Eigentum das Hotel Biskui
  16. Nutzung das Hotel Biskui und ruhiger Aufenthalt in den Räumlichkeiten für alle Besucher
  17. Rauchverbot und Verbot von Feuerwerkskörpern
  18. Zugang zu den Räumen durch das Management
  19. Beanstandungen
  20. Kinderpolitik
  21. Haustiere
  22. Rechtsstreitigkeiten
  23. Sonstiges
  24. Richtlinie zum Schutz personenbezogener Daten

  25.  

1. Allgemeine Geschäftsbedingungen
Diese Bedingungen gelten für alle Reservierungen und Beherbergungsverträge, die zwischen dem "Kunden" und dem Hotel Biskui abgeschlossen werden.
Mit der Annahme einer Reservierung durch das Hotel Biskui kommt ein Vertrag zwischen dem Kunden und dem Hotel Biskui zustande; die Tatsache, dass der Kunde eine Reservierung vornimmt, bedeutet, dass er die vorliegenden Bedingungen akzeptiert.

2. Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen können jederzeit und ohne Vorankündigung geändert werden. Wir empfehlen, vor der Buchung die aktuellste Version auf unserer Website zu konsultieren.

3. Allgemeine Geschäftsbedingungen und Nutzung unserer Website
Die Nutzung unserer Website unterliegt den unten erläuterten Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Durch die Nutzung dieser Website erkennt der Kunde an, dass er rechtlich an diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gebunden ist. Bei allen beworbenen Preisnachlässen handelt es sich um begrenzte Angebote, die der Verfügbarkeit unterliegen und von einer Mindestanzahl an Übernachtungen abhängig sein können. Obwohl alle Anstrengungen unternommen wurden, um die Richtigkeit der dargestellten Informationen zu gewährleisten, übernimmt das Hotel Biskui keine Verantwortung für Fehler oder Auslassungen und behält sich das Recht vor, die Informationen und Beschreibungen der aufgelisteten Unterkünfte und seiner Produkte zu ändern.
Der Zugang zur Reservierung ist auf die ausschließliche Nutzung durch Privatpersonen oder Unternehmen beschränkt, unter Ausschluss jeglicher Zimmergruppen, die für denselben Aufenthaltszeitraum gebildet wurden. Alle Anfragen von Gruppen mit mehr als 5 Zimmern müssen schriftlich (E-Mail) gestellt werden und unterliegen einem Kostenvoranschlag und Vertrag (spezifische Tarife und Stornierungsbedingungen für Gruppen). Die Website kann nur von Personen über 18 Jahren genutzt werden, die volljährig sind und verbindliche Verträge abschließen können.

5. Online-Buchungen und Websites Dritter
Bitte beachten Sie, dass für Online-Reservierungen, die über Buchungsagenturen und andere angeschlossene Websites getätigt werden, je nach Stadt, Unterkunft und gewähltem Tarif unterschiedliche Allgemeine Geschäftsbedingungen und Stornierungsbedingungen gelten.
Bitte nehmen Sie sich die Zeit, die verfügbaren Informationen zu den Wohnungspreisen sorgfältig zu lesen, bevor Sie Ihre Online-Reservierung vornehmen.


6. Zahlungsbedingungen und Ablauf der Kreditkartenzahlung
Mit Ausnahme des "nicht erstattungsfähigen" Kunden muss der Kunde den Gesamtbetrag bei der Abreise oder bei der Ankunft mit seiner Kredit-/Debitkarte bezahlen, die mit der neuesten Technologie mit Chip und PIN verifiziert wird.
Bei der Ankunft muss der Kunde außerdem eine Kaution hinterlegen, entweder durch Vorautorisierung auf seiner Karte oder durch Barzahlung (siehe nachstehenden Abschnitt über Kautionen).
Mit Ausnahme des "nicht erstattungsfähigen" Kunden muss der Kunde bei der Abreise oder bei der Ankunft den Restbetrag in voller Höhe mit seiner Kredit-/Debitkarte bezahlen und mit der neuesten Technologie mit Chip und PIN verifizieren. Bei der Ankunft muss der Kunde außerdem eine Kaution hinterlegen, entweder durch Vorautorisierung auf seiner Karte oder durch Barzahlung (siehe nachstehenden Absatz über Kautionen).
Das Hotel Biskui  behält sich das Recht vor, eine Vorautorisierung der Zahlung auf Kreditkarten, die als Garantie für Reservierungen verwendet werden, in Höhe des Betrags der ersten Nacht des Aufenthalts vor der Ankunft zu validieren. Das Hotel Biskui  behält sich das Recht vor, Reservierungen mit abgelehnten oder ungültigen Kreditkarten zu stornieren.
Kredit-/Debitkartentransaktionen werden zum örtlichen Wechselkurs abgerechnet; das Hotel Biskui  ist nicht verantwortlich für zusätzliche Gebühren, die anfallen können.


7. Stornierungen und Nichterscheinen
Gemäß Artikel L. 221-28 des Verbraucherschutzgesetzes verfügt der Kunde nicht über das in Artikel L. 221-18 des Verbraucherschutzgesetzes vorgesehene Widerrufsrecht. In den Verkaufsbedingungen des gebuchten Tarifs ist angegeben, wie die Buchung storniert und/oder umgebucht werden kann.
Die Stornierung einer Buchung wird erst ab dem Datum des Eingangs wirksam.
Die Stornierung muss per E-Mail erfolgen. Daraufhin wird Ihnen eine Stornierungsbestätigung zugesandt. Wenn Sie keine Stornierungsbestätigung erhalten, ist es durchaus möglich, dass wir Ihre Stornierung nicht erhalten haben. Es liegt in der Verantwortung des Kunden, sicherzustellen, dass seine Stornierungsanfrage eingegangen ist. Stornierungen müssen bei Buchungen, die über einen Drittpartner getätigt wurden, bis 12 Uhr mittags (Ortszeit) zwei Tage vor dem geplanten Ankunftsdatum bei uns eingehen. Stornierungen von Buchungen, die direkt über die Hotelwebsite vorgenommen wurden, müssen bis 12 Uhr (Ortszeit) am Tag vor dem geplanten Ankunftsdatum bei uns eingehen.
Es ist wichtig, dass Sie die Stornierungsnummer, die Ihnen zugeschickt wurde, aufbewahren. Wenn der Kunde nicht erscheint oder versucht, innerhalb von 48 Stunden vor der geplanten Ankunft zu stornieren, wird er in die Kategorie "Nichterscheinen" eingestuft und muss den vollen Betrag zahlen, der nicht zurückerstattet werden kann. Buchungen mit Vorauszahlung können nicht geändert und/oder storniert werden (nicht erstattbarer Tarif), da der Gesamtbetrag und alle zusätzlichen Kosten zum Zeitpunkt der Buchung abgebucht wurden. Im Voraus gezahlte Beträge, die als Anzahlung bezeichnet werden, werden nicht zurückerstattet. In diesem Fall wird in den Verkaufsbedingungen des Tarifs darauf hingewiesen.

Der Kunde akzeptiert, dass die oben genannten Stornierungskosten eine faire und wahre Schätzung des Verlustes sind, der dem Hotel Biskui  durch die Stornierung einer Buchung entstehen würde. Im Falle eines vom Kunden verursachten Abbruchs des Aufenthalts wird der gesamte vereinbarte Preis eingezogen. Im Falle einer Buchung mit Vorauszahlung wird aus diesem Grund keine Rückerstattung gewährt.

8. Über andere Kanäle vorgenommene Buchungen
Buchungen können über andere Quellen erfolgen, z. B. über Online-Reisebüros, Reiseveranstalter oder andere Websites, die andere Stornierungsbedingungen anwenden. Bitte konsultieren Sie Ihre Buchungsbestätigung für weitere Informationen.


9. Die Verlagerungspolitik das Hotel
Biskui Obwohl das Hotel Biskui  alle angemessenen Anstrengungen unternommen hat, um sicherzustellen, dass die im Rahmen dieses Vertrages getätigten Reservierungen eingehalten werden können, behalten wir uns das Recht vor, jede Reservierung in eine Unterkunft ähnlicher Größe und mit ähnlichem Standard am Ort zu verlegen. Der Kunde erkennt an, dass das Hotel Biskui  keine Verantwortung für Verluste oder Schäden übernimmt, die dem Kunden durch die Verlegung entstehen.

10. Änderungen der Buchung auf Wunsch des Gastes
Wenn der Kunde seine Reservierung ändern möchte (z. B. Änderung der Aufenthaltsdaten oder der gewünschten Unterkunft), kann das Hotel Biskui  nicht garantieren, dass es dazu in der Lage ist, und übernimmt keine Verantwortung für Verluste, Schäden oder zusätzliche Kosten, die unter solchen Umständen entstehen können.
Während Änderungen bei nicht erstattungsfähigen Tarifen nicht möglich sind, sind sie bei flexiblen Buchungen (je nach Verfügbarkeit) möglich, wenn der Antrag spätestens 24 Stunden vor der geplanten Ankunft gestellt wird. Zusätzliche Gebühren können anfallen, wenn der Preis für die neuen Nächte von dem der vorherigen Reservierung abweicht. Alle Änderungswünsche müssen schriftlich eingereicht werden.

11. Identifikation, Kaution für Schäden und Extras - Vorautorisierung von Zahlungskarten
Bei der Ankunft werden Sie gebeten, einen Lichtbildausweis vorzulegen.
In den Zimmern kann nur die in der Beschreibung angegebene Höchstzahl von Gästen untergebracht werden, und zwar in Übereinstimmung mit der Gesetzgebung für Einrichtungen, die die Öffentlichkeit empfangen. Zusätzliche Besucher sind nicht erlaubt. Bei der Ankunft muss der Gast dem Hotel die Namen aller Gäste mitteilen, die bei ihm übernachten. Nach dem Einchecken können die Namen der zusätzlichen Gäste leider nicht mehr hinzugefügt werden.
Das Hotel Biskui  behält sich das Recht vor, bei der Ankunft eine Kaution zu erheben.
Eine Kaution von 100 € pro Nacht und pro belegtem Zimmer ist zusätzlich zur Zahlung des Aufenthalts erforderlich.
Es kann nur eine Zahlung geleistet werden, und nur die verantwortliche Person übernimmt die Verantwortung für das Verhalten der anderen Bewohner.
Die Zahlung wird zur Deckung von Nebenkosten verwendet, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Bruch, Beschädigung von Wohneigentum, Reinigungskosten aufgrund eines inakzeptabel sauberen Zustands des Zimmers, übermäßiger Stromverbrauch und Verstöße gegen die Regeln wie Rauchen in den Zimmern oder Störung anderer Besucher, die das Hotel genießen. Die Kaution kann von der Hotelleitung auch für den Fall verwendet werden, dass zusätzliche Besucher kommen, die nicht berechtigt sind, das Hotel und seine Einrichtungen zu nutzen.
Nach Beendigung Ihres Aufenthalts ohne Zwischenfälle wird die Vorautorisierung entsprechend der von Ihrer Bank angewandten Politik freigegeben. In der Regel dauert dies zwischen 3 und 10 Arbeitstagen, bei einigen Banken verlängert sich diese Frist jedoch.
Der Kunde sollte jedoch beachten, dass mit dem System der Vorautorisierung kein Geldtransfer stattfindet, sondern dass sich dies auf den verfügbaren Saldo und die mit der Karte genehmigten Ausgabenschwellen auswirkt, solange die Vorautorisierung läuft. Das Hotel Biskui  ist nicht verantwortlich für Verzögerungen, die durch die Freigabe der Vorautorisierung durch die Kreditkartenunternehmen entstehen.Im Falle einer Störung anderer Gäste oder einer Beschädigung des Hotels werden die dem Hotel Biskui  entstandenen Kosten von der geleisteten Kaution abgezogen, und nur der verbleibende Restbetrag wird dem Kunden zurückerstattet.
Sollten diese Kosten den Betrag der Kaution übersteigen, verpflichtet sich der Kunde, das Hotel Biskui  für alle Schäden, zusätzliche Reinigungskosten oder andere Kosten zu entschädigen und erklärt sich bereit, alle Kosten der Wiederherstellung, einschließlich aller Anwaltskosten und anderer Ausgaben, zu tragen.
Der Kunde gibt hiermit sein Einverständnis, dass das Hotel Biskui  die Kreditkarte des Kunden mit allen angemessenen Kosten belastet, die nicht durch die Kaution gedeckt sind.

12. Anforderungen beim Ein- und Auschecken - Schlüsselrückgabe
Der Kunde ist verpflichtet, die vom Hotel Biskui  aufgestellten Regeln bei der Ankunft und Abreise einzuhalten. Sofern nicht anders vereinbart, stehen die Zimmer in der Regel ab 15.00 Uhr am Anreisetag zur Verfügung. Bei einem Online-Check-in behält sich das Hotel das Recht vor, die Identität jedes Gastes zu überprüfen. Bei der Online-Zahlung ist der Gast verpflichtet, die auf seinen Namen lautende Kreditkarte mitzuführen. Die für die Zahlung verwendete Kreditkarte wird vom Hotel bei der Ankunft angefordert. Im Falle von Streitigkeiten behält sich das Hotel das Recht vor, eine andere Zahlungsmethode zu verlangen oder die Reservierung zu stornieren.
Um eine frühere Ankunft (vor 12.00 Uhr) zu garantieren, ist es notwendig, das Zimmer für die vorangegangene Nacht vorzumelden. Bei Nichterscheinen wird eine Gebühr in Höhe von zwei Übernachtungen erhoben.
Sofern nicht anders vereinbart, müssen alle Zimmer am Abreisetag bis 12.00 Uhr geräumt und die Schlüssel zurückgegeben sein. Nach vorheriger Absprache kann für den Abreisetag ein später Check-out vereinbart werden. Bei verspäteter Abreise fallen zusätzliche Gebühren an. Für alle Abreisen nach 15.00 Uhr wird eine zusätzliche Übernachtung berechnet.
Wenn der Kunde am Abreisetag ohne vorherige Genehmigung nicht vor 15.00 Uhr zu den Abreiseformalitäten erscheint, behält sich das Hotel Biskui  das Recht vor, die persönlichen Gegenstände des Kunden aus dem Zimmer zu entfernen und lehnt jede Verantwortung für den eventuellen Verlust oder die Beschädigung dieser Gegenstände ab.

13. Im Preis inbegriffene Einrichtungen und Dienstleistungen
Alle Zimmer sind voll möbliert und mit Geräten wie Fernseher, Minibar, Kaffeemaschine, Wasserkocher... ausgestattet. 
Mahlzeiten und Getränke sind in unserem Angebot nicht enthalten, es sei denn, sie werden bei der Reservierung erwähnt.
Es dürfen keine Gegenstände/Geräte aus dem Zimmer entfernt werden. Die Liste und Preise der Gegenstände und Dienstleistungen sind an der Hotelrezeption erhältlich.
Alle angegebenen Preise beinhalten Bettwäsche, Handtücher, Zugang zu Kabel-TV und Wifi-Internet. Die private Nutzung von Wifi unterliegt der französischen Gesetzgebung, der Sicherheit und der Erkennung der IP-Adresse. Der Nutzer ist für die Handlungen verantwortlich, die er über seinen Zugang begeht, auch wenn sie von einem Dritten vorgenommen wurden.Der angegebene Preis beinhaltet die Standard-Hotelleistung und die Mehrwertsteuer in der jeweils gültigen Höhe. Die Kurtaxe, die nicht inbegriffen ist und für alle Personen ab 18 Jahren gilt, wird vom Hotel erhoben und auf der Rechnung des Kunden ausgewiesen.

14. Haftung für Beschädigung oder Verlust von Gästeeigentum
Der Kunde ist allein verantwortlich für seine Auswahl der Dienstleistungen auf der Website und deren Eignung für seine Bedürfnisse, so dass das Hotel Biskui  in dieser Hinsicht nicht haftbar gemacht werden kann.
Der Kunde ist ebenfalls allein verantwortlich für die Informationen, die er zum Zeitpunkt jeder Buchung einer Dienstleistung mitgeteilt hat. Das Hotel Biskui  haftet nicht für falsche oder betrügerische Informationen, die vom Kunden mitgeteilt werden. Darüber hinaus haftet allein der Kunde für die Nutzung seines Kontos und für jede Buchung, die er in seinem persönlichen Namen oder im Namen Dritter, einschließlich Minderjähriger, vornimmt, es sei denn, er kann eine betrügerische Nutzung nachweisen, die nicht auf einen Fehler oder eine Fahrlässigkeit seinerseits zurückzuführen ist.
In diesem Zusammenhang muss das Hotel Biskui  sofort über jeden Missbrauch oder jede betrügerische Nutzung seiner E-Mail-Adresse informiert werden. Der Kunde verpflichtet sich, die Website und die dort angebotenen Dienstleistungen unter Einhaltung der geltenden Vorschriften und der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu nutzen. Im Falle eines Verstoßes des Kunden gegen seine Verpflichtungen im Rahmen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen haftet der Kunde für Schäden, die er dem Hotel Biskui  oder Dritten zugefügt hat. In diesem Zusammenhang verpflichtet sich der Kunde, das Hotel Biskui  gegen alle Ansprüche, Klagen oder Rechtsmittel jeglicher Art, die sich daraus ergeben könnten, zu schützen und es von allen Schäden, Kosten oder Entschädigungen jeglicher Art in diesem Zusammenhang zu entschädigen.
Der Kunde verpflichtet sich insbesondere, indem er eine endgültige Buchung einer Dienstleistung vornimmt, den Preis dafür zu zahlen und die damit verbundenen Besonderen Geschäftsbedingungen einzuhalten.
In der Tat :
- Jede Buchung oder Zahlung, die aus einem dem Kunden zuzurechnenden Grund unregelmäßig, unwirksam, unvollständig oder betrügerisch ist, führt zur Stornierung der Buchung der Dienstleistung auf Kosten des Kunden, unbeschadet aller Maßnahmen, die das Hotel Biskui  gegen den Kunden einleiten könnte;
- Der Kunde darf keine Person in die Einrichtung einladen, deren Verhalten der Einrichtung schaden könnte; 
- Der Gast darf keine Getränke oder Speisen aus externen Quellen in die Einrichtung (Zimmer und Gemeinschaftsbereiche) mitbringen, es sei denn, die Einrichtung hat dies vorher eindeutig genehmigt;
- Unsere Einrichtung ist zu 100 % rauchfrei, was bedeutet, dass in diesem Fall das Rauchen in der Einrichtung, einschließlich der Zimmer, verboten ist;
- Der Gast darf den Betrieb der Einrichtung nicht stören und die Sicherheit der Einrichtung oder der Personen, die sich dort aufhalten, nicht gefährden;
- Im weiteren Sinne führt jedes Verhalten, das gegen die guten Sitten und die öffentliche Ordnung in der Einrichtung verstößt, sowie die Nichteinhaltung der Hausordnung der Einrichtung dazu, dass der Leiter der Einrichtung und/oder jeder andere Dienstleister den Kunden auffordert, die Einrichtung ohne Entschädigung und/oder ohne Rückerstattung, falls bereits eine Zahlung geleistet wurde, zu verlassen. Falls noch keine Zahlung erfolgt ist, muss der Kunde den Preis für die in Anspruch genommenen Dienstleistungen zahlen, bevor er das Gelände verlässt;
- Minderjährige dürfen sich nur in Begleitung eines Erwachsenen und mit einem persönlichen Ausweisdokument in einer Einrichtung aufhalten. Wenn es sich bei der Begleitperson um einen anderen Erwachsenen als die Eltern handelt, muss dieser eine elterliche Genehmigung der Eltern des Kindes vorweisen können. Die Einrichtung kann diese Elemente verlangen; 
- Der Kunde verpflichtet sich außerdem, dass die ihm von der Einrichtung zur Verfügung gestellten IT-Ressourcen (insbesondere das WLAN-Netz) in keiner Weise für die Vervielfältigung, Darstellung, Bereitstellung oder öffentliche Wiedergabe von Werken oder Objekten verwendet werden, die durch ein Urheberrecht oder ein verwandtes Schutzrecht geschützt sind, wie Texte, Bilder, Fotografien, musikalische Werke, audiovisuelle Werke, Software und Videospiele, ohne die Genehmigung der Inhaber der in den Büchern I und II des Gesetzes über geistiges Eigentum vorgesehenen Rechte, sofern eine solche Genehmigung erforderlich ist.
Der Kunde ist außerdem verpflichtet, sich an die Sicherheitsrichtlinien des Internetproviders der Einrichtung zu halten, einschließlich der Regeln für die Verwendung von Sicherheitsmitteln, die mit dem Ziel eingesetzt werden, die unrechtmäßige Nutzung von IT-Ressourcen zu verhindern, und alle Handlungen zu unterlassen, die die Wirksamkeit dieser Mittel beeinträchtigen.
Der Kunde ist für alle von ihm und/oder seinen Gästen in der Einrichtung verursachten Schäden verantwortlich und trägt alle Kosten, die durch diese Schäden und/oder durch die Nichteinhaltung der oben genannten Regeln entstehen. Das Hotel Biskui  behält sich das Recht vor, bei Bedarf einzugreifen.

15. Haftung für Beschädigung oder Verlust von Hoteleigentum
Es liegt in der Verantwortung des Kunden, das Zimmer und dessen Inhalt während seines Aufenthalts im Hotel Biskui  angemessen zu pflegen.
Das Zimmer und alle Geräte, Utensilien, Möbel usw. müssen am Ende des Aufenthalts sauber und aufgeräumt hinterlassen werden, andernfalls kann eine Gebühr erhoben werden.
Wir erinnern den Kunden daran, die Zimmer abzuschließen und alle Türen und Fenster zu schließen, wenn Sie das Hotel verlassen. Abgesehen von normaler Abnutzung sind Sie für alle Schäden verantwortlich, die während Ihres Aufenthalts am Zimmer oder dessen Inhalt durch Fahrlässigkeit, vorsätzliches Fehlverhalten oder unverantwortliches Verhalten Ihrerseits oder seitens der Personen, die das Zimmer bewohnen, oder deren Gäste entstanden sind. Jeder Schaden muss sofort der Direktion gemeldet werden.

16. Nutzung das Hotel Biskui  und ruhige Nutzung des Geländes für alle Besuchers
Der Kunde darf in der Unterkunft nichts tun, was gegen das Gesetz verstoßen würde.
Der Kunde darf keine Belästigung für andere Kunden oder Mitarbeiter verursachen.
Das Hotel Biskui  gestattet die Nutzung seiner Wohnanlagen nur für den persönlichen, angemessenen und gesetzestreuen Gebrauch.
Das Hotel Biskui  untersagt ausdrücklich den Zugang zu seinen Appartements durch andere als die auf dem offiziellen Reservierungsdokument aufgeführten Personen.
Das Hotel Biskui  und der Kunde sind sich darüber einig, dass aus der Nutzung der Residenz keine Belegungsrechte entstehen.
Der Kunde ist nicht berechtigt, das Zimmer an einen Dritten weiterzuvermieten/unterzuvermieten.
Das Hotel Biskui  behält sich das Recht vor, einem Kunden den Zutritt zum Hotel und die Unterbringung zu verweigern, wenn die Geschäftsleitung bei der Ankunft vernünftigerweise davon ausgeht, dass die Person unter Alkohol- oder Drogeneinfluss steht, unangemessen gekleidet ist oder sich bedrohlich, beleidigend oder auf andere Weise inakzeptabel verhält.
Das Hotel Biskui  wendet eine strenge Anti-Party-Politik an. Die maximale Personenzahl pro Zimmer darf nicht überschritten werden und der Lärmpegel darf andere Gäste nicht stören. Wenn eine Party nachgewiesen wird, werden dem Gast zusätzliche Gebühren in Rechnung gestellt.
Die maximale Zimmerbelegung ist auf Ihrer Reservierungsbestätigung angegeben.
Der Gast ist verpflichtet, alle angemessenen Regeln und Verfahren des Hotels einzuhalten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Gesundheits- und Sicherheitsverfahren und -anforderungen sowie Registrierungsanforderungen.
Wenn das Hotel Biskui  während des Aufenthalts ernsthafte Beschwerden über den Kunden erhält oder der Kunde sich auf eine Art und Weise verhält, die den Genuss anderer Kunden oder deren Gäste beeinträchtigt, oder der Kunde gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstößt, behält sich das Hotel Biskui  das Recht vor, den Aufenthalt des Kunden ohne Vorankündigung und ohne jegliche Verpflichtung zur Rückerstattung von Geldern zu beenden.


17. Rauchverbot und Verbot von Kerzen
Alle Zimmer im Hotel Biskui  sind grundsätzlich Nichtraucherzimmer. Eine Gebühr von 250 € pro Aufenthalt wird berechnet, wenn Sie im Zimmer rauchen.
Die Verwendung von Kerzen oder offenem Feuer in den Zimmern ist strengstens untersagt.
Jede Handlung gegen die Detektions- und Sicherheitssysteme ist strafbar.


18. Zugang der Verwaltung zu den Räumen
The Management team and its authorized staff members may enter the rooms at any time to inspect them and carry out repairs or maintenance work.

19. Beanstandungen
Das Hotel Biskui  verpflichtet sich, alle angemessenen Anstrengungen zu unternehmen, um sicherzustellen, dass die vom Kunden gewählte Unterkunft angemessen ausgestattet und von guter Qualität ist.
Im Falle einer Unzufriedenheit muss der Kunde das Hotel Biskui  unverzüglich, spätestens jedoch 12 Stunden nach der Ankunft, über die Beanstandung informieren. Wenn das Hotel Biskui  seine Garantie nicht einhält und nicht in der Lage ist, das Problem zu beheben, wird das Hotel Biskui  nach eigenem Ermessen entweder ein Ersatzzimmer (je nach Verfügbarkeit) oder eine teilweise Rückerstattung des gezahlten Preises anbieten. Die Haftung das Hotel Biskui  übersteigt in keinem Fall den für den Mietzeitraum gezahlten Betrag.

20. Kinderpolitik
Kinder unter 3 Jahren werden in Zimmern, in denen ein Babybett zur Verfügung steht, kostenlos untergebracht. 

21. Haustiere
Haustiere sind in der Einrichtung nicht erlaubt, mit Ausnahme von Blindenhunden. 

22. Rechtsstreitigkeiten
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen dem französischen Recht, ohne dass dadurch die möglicherweise anwendbaren zwingenden Schutzbestimmungen des Landes, in dem der Verbraucher seinen Wohnsitz hat, beeinträchtigt werden.
Der Kunde wird vom Hotel Biskui  über die Möglichkeit informiert, im Falle einer Streitigkeit bezüglich der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ein konventionelles Mediationsverfahren oder eine andere alternative Methode zur Beilegung von Streitigkeiten unter den in Titel I des Buches VI des Verbrauchergesetzbuches vorgesehenen Bedingungen in Anspruch zu nehmen. Nachdem der Kunde den Kundenservice oder die Einrichtung angerufen hat, um zu versuchen, die Streitigkeit gütlich beizulegen, und im Falle einer negativen Antwort oder einer fehlenden Antwort innerhalb von sechzig (60) Tagen ab dem Zeitpunkt der Anrufung, kann der Kunde kostenlos den Verbrauchermediator anrufen, dem der Gewerbetreibende untersteht, d.h. die Association des Médiateurs Européens (AME CONSO). 
- Die Modalitäten für die Befassung des Ombudsmannes und seine Kontaktdaten finden Sie unter folgendem Link: Modalitäten für die Anrufung und Kontaktdaten des Ombudsmannes, oder unter www.mediationconso-ame.com.
- Die Anrufung des Ombudsmannes kann innerhalb von zwölf (12) Monaten nach der ersten Beschwerde erfolgen.
- Das Formular für die Anrufung dieses Ombudsmanns ist unter folgendem Link abrufbar: 
Formular zur Anrufung des Ombudsmanns für Tourismus und Reisen.
Das Hotel Biskui  informiert den Kunden auch über die Existenz einer europäischen Plattform zur Online-Streitbeilegung ("OS"), auf die er zurückgreifen kann. Der Kunde kann über den folgenden Link darauf zugreifen: 
https: //ec.europa.eu/consumers/odr.

23. Sonstiges
Gemäß Artikel L.223-1 des Verbraucherschutzgesetzes kann sich ein Verbraucher, der nicht telefonisch beworben werden möchte, kostenlos in eine Liste eintragen lassen, die gegen Telefonwerbung gesperrt ist. Diese Liste ist über folgende Website zugänglich: www.bloctel.gouv.fr.

24. Schutz personenbezogener Daten
Wir können bestimmte personenbezogene Daten erheben und verarbeiten. Sie können unsere Richtlinie zum Schutz personenbezogener Daten auf unserer Website lesen: https://hotelbiskui.com/oder indem Sie eine Mitteilung per E-Mail: RGPD@madeho.fr

Bei Fragen zur Verwaltung Ihrer Daten durch uns oder zur Ausübung Ihrer Rechte können Sie sich an uns wenden: 

  • Per E-Mail an den Datenschutzbeauftragten unter folgender Adresse: RGPD@madeho.fr
  • Per Post an folgende Adresse: 53 Rue Jean Jaures, 92300 Levallois-Perret

Kontakt

* Obligatorische Felder

Kontakt

* Obligatorische Felder

Fehler: Das angeforderte Modul existiert nicht

Quick Response Code